Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wetterstation:windrichtung

Windrichtungssensor (MCP3008)

Verkabelung des Windrichtungssensors
Um den Windrichtungssensor zu verkabeln könnte man diesen Aufbau nutzen. In diesem Aufbau sind jedoch auch alle anderen Sensoren verkabelt. Man muss also nur die Kabel vom Windsensor beachten.

Bild-Quelle: https://projects.raspberrypi.org/en/projects/build-your-own-weather-station/8
Bild-Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/

Quelltext
Mit der ersten Zeile des Quelltextes, verknüpft man den Windrichtungssensor mit dem Raspberry Pi. Danach importiert man die Zahlen, die ausgegeben werden sollen. Diese Zahlen müssen dann der jeweiligen Windrichtung zugeordnet und in diese umbenannt werden.
Um herauszufinden welche Zahl welcher Windrichtung zugeordnet werden muss ist Ausprobieren nötig.

Beispiel

from gpiozero import MCP3008
import time
adc = MCP3008(channel=0)
count = 0
values = []
windrichtung = {0.4: "Norden", 1.4: "Nordnordosten", 1.2: "Nordosten", 2.8: "Ostostnorden", 2.7: "Osten", 2.9:"Ostostsüden", 2.2:"Südosten", 2.5:"Südsüdosten", 1.8:"Süden", 2.0:"Südsüdwesten", 0.7:"Südwesten", 0.8:"Westwestsüden", 0.1:"Westen", 0.3:"Westwestnorden", 0.2:"Nordwesten", 0.6:"Nordnordwesten"} 
x = values
y = windrichtung[0.4]
while True:
        x  =round(adc.value*3.3,1)
        if x in windrichtung:
                if windrichtung[x] != y:
                        print(windrichtung[x])
                        y = windrichtung[x]

Im Bild ist auch noch ein Temperatursensor verkabelt

wetterstation/windrichtung.txt · Zuletzt geändert: 2020/12/10 14:53 von benjamin