Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


raspi:start

Arbeiten mit dem Raspberry Pi

Erste Schritte:

  1. Konfiguration mittels
    sudo raspi-config
  2. WLAN konfigurieren
  3. Updates installieren:
    sudo apt update; sudo apt dist-upgrade
  4. hostname konfigurieren
  5. reboot durchführen
  6. evtl. Passwort ändern

TigerJython installieren (im Terminal):

  1. Ordner anlegen:
    mkdir tigerjython
  2. in den Ordner wechseln:
    cd tigerjython
  3. folgende Befehle im Ordner (im Terminal) ausführen:
  4. TigerJython herunterladen:
    wget https://www.tjgroup.ch/download/tigerjython2.jar
  5. Startdatei erstellen:
    echo 'java -jar tigerjython2.jar' > starttigerjython.sh
  6. Startdatei ausführbar machen:
    chmod u+x starttigerjython.sh
  7. Java in Version 8 installieren:
    sudo apt install openjdk-8-jre openjdk-8-jdk
  8. Java-Version auf 8 setzen (bspw. Option 2 angeben):
    sudo update-alternatives --config java
  9. TigerJython starten:
    ./starttigerjython.sh

RAM-Einstellungen für Java

Um Java mehr Arbeitsspeicher zu geben, kannst du folgende Option in die Startdatei starttigerjython.sh einfügen:

java -Xmx512m -jar tigerjython2.jar
raspi/start.txt · Zuletzt geändert: 2019/11/06 17:24 von admin